Kontextorientierung im systemischen Coaching

In systemischem Coaching ist die Kontextorientierung von zentraler Bedeutung. Dies bedeutet, dass wir uns intensiv damit auseinandersetzen, in welchem System oder Umfeld unser Coachee agiert.Dabei spielen die🏛️ organisatorischen,👥 zwischenmenschlichen und👤…

Ein Kommentar
Read more about the article Wie bin ich eigentlich zum Coaching gekommen?
Das Bild zeigt Janik Chrobak im Gespräch. Es dient als Titelbild zum Beietrag "Wie bin ich eigentlich zum Coaching gekommen?"a Systemisches Coaching in Filderstadt-Bernhausen für berufliche und private Veränderungen, Führungskräfteentwicklung und Stress

Wie bin ich eigentlich zum Coaching gekommen?

Am Anfang meiner beruflichen Laufbahn habe ich mich selbst ziemlich unter Druck gesetzt. Meine eigenen Erwartungen an meine Arbeitsergebnisse und Leistung war viel zu hoch und ich habe mich die…

0 Kommentare

Der Konstruktivismus

Der Konstruktivismus ist eine Strömung aus der Erkenntnistheorie und entwickelte sich hauptsächlich in der Philosophie des 20. Jahrhunderts. In fast allen Varianten des Konstruktivismus wird davon ausgegangen, dass ein Gegenstand…

2 Kommentare

Der Sender mit vier Schnäbeln

Prof. Dr. Schulz v. Thun, geboren 1944 studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte über Verständlichkeit in der Wissensvermittlung. In seiner wissenschaftlichen Arbeit entwickelte er unter anderem das Modell des Kommunikationsquadrat. Es wird auch als 4-Ohren-Modell oder Nachrichtenquadrat bezeichnet.

Ein Kommentar

Grundlagen der Kommunikation

Kommunikation und Sprache sind etwas das wir Tag täglich nutzen und die meisten Menschen sind davon überzeugt, dass sie sich klar und deutlich ausdrücken können. Trotzdem kommt es regelmäßig zu…

Ein Kommentar

Minimax Intervention

In diesem Blogartikel möchte ich die Schlüssel Methoden aus dem Buch Minimax-Interventionen von Manfred Prior vorstellen. Das Buch selbst wirbt mit dem Untertitel: "15 minimalen Interventionen mit maximaler Wirkung." Aus…

Ein Kommentar